Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die Volkshochschule hat eine neue Chefin

Bildung

25.02.2015

Die Volkshochschule hat eine neue Chefin

Monika Glöckler

Monika Glöckler übernimmt in Aystetten. Das aktuelle Programm trägt aber noch nicht ihre Handschrift

Monika Glöckler ist die neue Leiterin der Volkshochschule Aystetten. Die gelernte Zahntechnikerin lebt mit ihrer Familie seit sechs Jahren in Aystetten und freut sich auf die neue Aufgabe, für die sie sich nach Anfrage von Bürgermeister Peter Wendel zur Verfügung gestellt hat.

Das aktuelle Programm des beginnenden Sommersemesters allerdings trägt noch nicht ihre Handschrift.

Es wurde, wie berichtet, noch von Ursula Ziem, die bislang die örtliche Vhs geleitet hatte, in Zusammenarbeit mit Andrea König, Angestellte im Aystetter Rathaus, zusammengestellt. König war von Peter Wendel vorübergehend mit dem Amt betraut worden, nachdem Ursula Ziem, Vorsitzende des örtlichen Kulturkreises, die Aufgabe abgegeben hatte.

Eine zunächst beim Neujahrsempfang von Wendel vorgestellte neue Leiterin der Vhs konnte ihr Amt aus beruflichen Gründen doch nicht antreten.

Monika Glöckler möchte bei der künftigen Gestaltung des Programms auch Schwerpunkte im Bereich Computer/Internet setzen, erklärte die Mutter zweier erwachsener Töchter auf Rückfrage. Sie selbst hat in ihrer Heimat, in Baden-Württemberg, schon bei einigen Sprach- und Sportkursen mit den Angeboten der Volkshochschule gute Erfahrungen gemacht. (pks)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren