1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die coolsten Lumpis im Augsburger Land

Landkreis Augsburg

13.09.2019

Die coolsten Lumpis im Augsburger Land

Copy%20of%20a(5)(1).tif
4 Bilder
Heute hat mal „Ruby“ den Stöckchen-Wettbewerb von Thomas und Oksana gewonnen. „Rozsdas“ ist ganz schön geknickt, aber das Spiel ist noch lange nicht zu Ende.
Bild: Thomas Schröder

Bei unserer Sommeraktion haben wir wieder tolle Fotos unserer Leser bekommen. Leider können nicht alle gewinnen, aber Martin Rütter wird weitere „Lumpi“-Aktionen gerne unterstützen.

Die Würfel sind gefallen. Dutzende tolle Fotos haben unsere Redaktion bei der Sommeraktion „Coole Lumpis“ erreicht. Und die Wahl fiel mal wieder äußerst schwer. Nun haben wir die drei Hauptgewinner gezogen.

Wir haben von allen Einsendungen Bilder auf unserer Facebook-Seite Augsburger Landbote in einem Album zusammengefasst. Dort können noch einmal die schönsten Schnappschüsse unserer Leser von ihren „Coolen Lumpis“ angeschaut und in die ganze Welt verteilt werden.

Die Sieger bekommen jeweils eine DVD von Hunde-Experte Martin Rütter über seine aktuelle Show „Freispruch“ spendiert. Wer den Hundeflüsterer einmal live erleben will, kann dies am 1. Februar in Ingolstadt. Dann kommt Rütter mit seiner Livetour in die Saturnarena. Alle weiteren Infos zu seinem Programm gibt es auch im Internet unter www.martin-ruetter-live.de.

Im Winter wird es die nächste Aktion geben

Wer bei dieser Fotoaktion nicht gewonnen hat, muss nicht traurig sein. Schon bald werden wir wieder eine weitere „Lumpi-Aktion“ starten. Noch steht das Motto nicht fest, aber es wird sicherlich irgendetwas mit dem Winter zu tun haben. Oder haben Sie einen Vorschlag? Mailen Sie uns doch Ihre Idee für die nächste Aktion per E-Mail an redaktion.landbote@augsburger-allgemeine. de oder schicken uns eine Nachricht auf Facebook.(thia)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren