Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die einfühlsame Seite der kalten Zeit

Verlosung

08.11.2019

Die einfühlsame Seite der kalten Zeit

Die Sängerin und Songschreiberin Stefanie Boltz erzählt musikalische „Midwinter Tales“ im Gersthofer Ballonmuseum.
2 Bilder
Die Sängerin und Songschreiberin Stefanie Boltz erzählt musikalische „Midwinter Tales“ im Gersthofer Ballonmuseum.
Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein

Stefanie Boltz erzählt ihre „Midwinter Tales“ mit Musik im Ballonmuseum

Dass die Winterzeit eine ganz besondere Energie birgt, davon waren die Menschen schon seit Jahrhunderten überzeugt. Der Singer-Songwriterin Stefanie Boltz hat es vor allem die Wintersonnenwende angetan, wenn die Nächte wieder kürzer werden. Für ihr Konzert „Midwinter Tales“ am Sonntag, 8. Dezember, ab 18 Uhr im Gersthofer Ballonmuseum verlosen wir fünfmal zwei Freikarten. Zahlreiche Lieder und Kompositionen wurden von den vielen unterschiedlichen Gesichtern des Winters geprägt, wenn man am Kamin zusammenrückt, während die Vorfreude auf den Frühling zart erwacht. Die Bandbreite der dargebotenen Songs reicht dabei von Gordon Lightfoots „Song for a Winter’s Night“ bis zu „Christmas Card from a Hooker“ von Tom Waits, und Songs aus der Feder von Stefanie Boltz selbst. Für das Konzert „Midwinter Tales“ am Sonntag, 8. Dezember, ab 18 Uhr im Gersthofer Ballonmuseum verlosen wir fünfmal jeweils zwei Freikarten. Wer gewinnen möchte, schickt uns bis zum Donnerstag, 5. Dezember, eine mit voller Anschrift versehene Postkarte an die AZ Augsburger Land, Bahnhofstraße 8, 86368 Gersthofen, und nennt uns das Datum, das es Stefanie Boltz besonders angetan hat. Eine Teilnahme an unserem Gewinnspiel ist auch per E-Mail an gewinnspiel.landbote@augsburger-allgemeine.de möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz oder Telefonnummer 0821/777-2355. (lig)

zum Preis von 22 Euro gibt es an der Theaterkasse der Stadthalle Gersthofen im Ballonmuseum, in der Bahnhofstraße 12 sowie bei unseren Servicepartnern „Der Buchladen“ (Gersthofen) und Modellbau Koch (Stadtbergen).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren