1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die erste Gewerbeschau im Holzwinkel

Welden

15.03.2012

Die erste Gewerbeschau im Holzwinkel

Die Howega feiert  am 21. und 22. April in Welden Premiere.

von Cordula Homann

Zum ersten Mal werden sich in diesem Jahr über 50 verschiedene Unternehmen auf einer Gewerbeschau in Welden präsentieren. Die Howega (Holzwinkel-Welden-Gewerbeausstellung) findet am Samstag, 21., und Sonntag, 22. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Gewerbegebiet Haldenloh statt. Der Eintritt ist frei.

Über 50 Aussteller haben sich bereits angemeldet, bis 23. März können noch weitere Interessierte dazukommen. „Einige Betriebe, die im Gewerbegebiet Haldenloh ansässig sind, laden die Besucher wie bei einem Tag der offenen Tür zu sich ein, zeigen, was sie produzieren und wie“, erklärt Däubler. Dabei wird zum Beispiel vorgeführt, wie Pellets hergestellt werden. Andere Firmen stellen in den Räumlichkeiten der ortsansässigen Betriebe aus, wieder andere verteilen sich in eigenen Zelten auf den Außenbereich.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein buntes Rahmenprogramm mit dem Weldenbähnle

Das Motto der Howega in Welden soll „Erlebnisgewerbeschau“ heißen, sagt der 42-Jährige. Deswegen gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm. An mehreren Ständen über das Gelände verteilt gibt es verschiedene kulinarische Angebote. Von den Festplätzen aus bringt ein Busshuttle die Gäste zur Howega. Deswegen wird es an den beiden Tagen in der Straße am Schläuhle ein Halteverbot geben.

Höhepunkt ist laut Däubler die Eröffnung der Messe, die Landrat Martin Sailer am Samstag, 21. April, um 11 Uhr vornehmen wird. „Die Howega ist das größte Event im nordwestlichen Landkreis, dort gab es noch nie so eine Ausstellung“, sagt Däubler begeistert.

www.howega.de

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3403.tif
Burgwalden

Eine (fast) spirituelle Reise durch die Stauden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen