1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diebe bauen bei Sortimo 53 Katalysatoren aus

Zusmarshausen

22.10.2019

Diebe bauen bei Sortimo 53 Katalysatoren aus

Schon wieder haben Diebe bei der Firma Sortimo in Zusmarshausen zugeschlagen.
Bild: Marcus Merk

Täter schlagen wieder einmal in der Dreilindenstraße in Zusmarshausen zu. Der Diebstahl- und Sachschaden  ist diesmal enorm.

Erneut hat eine Diebesbande bei der Firma Sortimo in Zusmarshausen zugeschlagen. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder reihenweise Ersatzreifen gestohlen wurden, hatten die Täter es diesmal auf Katalysatoren abgesehen. Insgesamt 53 Abgasanlagen bauten die Täter bei den in der Dreilindenstraße abgestellten Kleintransportern aus. Der Diebstahlsschaden beläuft sich nach Auskunft der Polizei auf rund 106.000 Euro. Der Sachschaden wird auf etwa 21.000 Euro geschätzt.

Dieser Diebstahl ist das vorerst nur letzte Glied in einer ganzen Kette an Straftaten. Im Februar dieses Jahr wurde an insgesamt 23 Fahrzeugen, die dort zum Umrüsten geparkt waren, die Ersatzreifen entwendet. Die Polizei ging damals davon aus, dass die Tat im ähnlichen Zeitraum wie beim jüngsten Diebstahl passiert ist: zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 12 Uhr. Erst wenige Tage zuvor hatten die Reifendiebe auf dem Gelände an neun Fahrzeugen des Typs Mercedes Vito die Ersatzreifen abmontiert. Und Ende des vergangenen Jahres waren es die Räder von insgesamt 150 Transporter, die gestohlen wurden. Täterhinweise liegen aktuell nicht vor, teilte die Polizei nach den Vorfällen mit.

Stecken organisierte Banden hinter der Diebstahlserie?

Wie bereits berichtet, wird jedoch vermutet, dass hinter der Diebstahlserie eine oder mehrere professionell organisierte Banden stecken. Zum Abtransport der 53 Katalysatoren müssten auch im jüngsten Fall die Diebe ein größeres Fahrzeug genutzt haben. Dass der Parkplatz eine so große Anziehungskraft auf Diebe hat, liegt laut Polizei unter anderem daran, dass dort in der Regel fabrikneue Autos stehen, die auf den Um- oder Ausbau beim Fahrzeugausstatter Sortimo warten. Auch die Nähe zur Autobahn spiele eine große Rolle.

  • Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 08291/1890-0.
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren