Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diebe greifen auf ungewöhnliche Methoden zurück

Gersthofen

29.01.2019

Diebe greifen auf ungewöhnliche Methoden zurück

Unbekannte Diebe haben zwischen Samstag und Montag in der Koblenzer Straße im Güterverkehrszentrum in Gersthofen Lkw-Reifen gestohlen.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

An einem Lastwagen werden in Gersthofen alle Räder abmontiert. Dies ist jedoch nicht der einzige Diebstahl im Augsburger Land. 

Unbekannte Diebe haben zwischen Samstag und Montag in der Koblenzer Straße im Güterverkehrszentrum in Gersthofen zu ungewöhnliche Methoden gegriffen: Sie bockten auf einem Firmengelände in der Koblenzer Straße eine Sattelzugmaschine auf Pflastersteine. Anschließend montierten sie sämtliche Reifen ab und verluden diese. Der Diebstahlschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 4200 Euro.  

Gersthofen: Dieb stiehlt Kreissäge aus Keller

Ein Unbekannter schlich sich zwischen Samstag und Montagvormittag in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Loewestraße in Gersthofen. Dort zwickte er das Vorhängeschloss eines Kellerabteils auf und entwendete eine Kreissäge im Wert von etwa 80 Euro.

Meitingen: Spezialwerkzeuge aus Rohbau gestohlen

Zwischen Donnerstagabend und Montagmittag hebelte ein Unbekannter im Keller eines Rohbaus an der St.-Wolfgang-Straße in Meitingen mehrere Metallkisten auf. Er entwendete verschiedene Spezialwerkzeuge im Wert von etwa 500 Euro.

Aystetten: Einbrecher ohne Beute in Wohnhaus

Ein Einbrecher durchsuchte am Montag zwischen 18 und 20.15 Uhr ein Wohnhaus An der Steig in Aystetten. Offenbar machte er keine Beute – zog er wieder ab. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren