Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diedorf: Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Biburg

Diedorf
05.09.2021

Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Biburg

Ein betrunkener Radfahrer verursachte in Biburg einen Unfall.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein betrunkener Radfahrer übersieht einen Motorradfahrer in Biburg. Nun erwartet ihn eine Anzeige.

Er hatte offenbar getankt: Am Samstagabend ereignete sich gegen 18.50 Uhr auf der Augsburger Straße in Biburg auf Höhe der dortigen Tankstelle ein Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Fahrradfahrer der von Diedorf her kam, wollte laut Polizei auf Höhe der Tankstelle nach links in diese einbiegen. Dabei übersah er einen 77-jährigen Motorradfahrer, der mit seiner Suzuki in entgegengesetzter Richtung fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Motorradfahrer aus und stürzte. Er wurde dabei leicht verletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde bei dem Fahrradfahrer Alkoholgeruch festgestellt und ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Alkoholwert von circa 1,9 Promille. Beim Radfahrer wurde daher eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet eine Anzeige. (lig)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.