Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Diedorf: Hier sind die Hochwasserschwerpunkte in Diedorf

Diedorf
26.11.2021

Hier sind die Hochwasserschwerpunkte in Diedorf

Auch die Wiesenstraße in Hausen musste schon wegen Hochwasser gesperrt werden, wie hier im Winter 2016.
Foto: Andreas Lode (Archivbild)

Plus Eine Karte zeigt, welche Grundstücke in Diedorf von einem Starkregen besonders betroffen wären. Rückhaltebecken verschlimmern manchmal sogar die Lage.

Eines haben der Karl-Hübsch-Weg in Biburg, der Dörleweg in Hausen, die Wellenburger Straße in Diedorf sowie die Bachstraße in Anhausen gemeinsam: Wenn es besonders stark regnet, könnten die Häuser und Grundstücke dort von einer wahren Sturzflut oder einem Hochwasser betroffen sein. Das hat jetzt Ingenieur Bernhard Unterreitmeier vom Büro Aquasoli per Livestream auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in Diedorf klargemacht. Sein Büro hat die Straßenzüge der Marktgemeinde genau angeschaut und kartiert. Inzwischen kann jeder Grundstücksbesitzer sehen, ob sein Haus betroffen ist oder nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.