Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland hat wohl viele Gefallene in der Region Donezk zu beklagen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Diedorf: Kunstschule muss ihr Atelier räumen und bangt um die Zukunft

Diedorf
04.10.2017

Kunstschule muss ihr Atelier räumen und bangt um die Zukunft

Den beiden Vorsitzenden der Diedorfer Kunstschule, Dominique Seemiller (links) und Maria-Theresia Kugelmann-Schmid, stehen schwere Wochen bevor. Bis Jahresende gilt es, den Atelierraum in der Alten Schmiede zu räumen.
Foto: Jutta Kaiser-Wiatrekt

Der Mietvertrag in Diedorf wurde wegen Eigenbedarfs gekündigt. Nun suchen die beiden Vorsitzenden verzweifelt neue, große Räume.

Verzweifelt stehen die beiden Vorsitzenden der Kunstschule Diedorf, Maria-Theresia Kugelmann-Schmid und Dominique Seemiller, in ihrer Atelierwerkstatt in der alten Dorfschmiede. Diesen Raum nutzten sie nach einer Teilsanierung in Eigenregie seit 2011 als Empfangsraum und Gruppenatelier. Jetzt kündigte Hausbesitzer Michael Stöhr den in idealer Lage direkt gegenüber der Kunstschule gelegenen Raum wegen Eigenbedarfs zum Ende des Jahres. „Das bunte Bauernhaus an der B300, in dem sich die Kunstschule befindet, ist leider nur für Kleingruppen bis zu zehn Personen nutzbar, dazu sanierungsbedürftig und für unsere geförderten Projektarbeiten zu klein“, erklärt Kugelmann-Schmid. Denn die Angebote für kulturelle Bildung mit 100 Prozent Förderung durch Bundesmittel basieren auf vorgegebenen Gruppenstärken von 20 bis 30 Personen. Um die Vorgaben auch weiterhin erfüllen zu können, suchen die beiden Vorsitzenden deshalb unter großem Zeitdruck einen großen Kunstschulraum als Atelier und Veranstaltungsraum, denn ansonsten drohen nicht nur eine 20-jährige Aufbauarbeit, sondern auch zukünftige Projekte mit 100 Prozent Bundesförderungen ab Februar 2018 zu scheitern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.