Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Diese Personalpolitik ist preiswürdig

Arbeitswelt

17.11.2018

Diese Personalpolitik ist preiswürdig

Projekt des Betriebsrats von Clariant Plastics & Coatings ausgezeichnet

Die wichtigste Konferenz für Betriebsräte – der Deutsche Betriebsrätetag 2018 – endet mit der Verleihung des Deutschen Betriebsräte-Preises. Dabei gab’s heuer eine Auszeichnung für den Betriebsrat von Clariant Plastics & Coatings ( Deutschland) GmbH in Gersthofen.

„Wandel gestalten“ hieß das Motto des Deutschen Betriebsrätetags, der wichtigsten Jahrestagung für Betriebsräte, die in Kooperation mit dem DGB, der IG Metall, ver.di, IG BCE, IG BAU, EVG, NGG, GEW und der Hans-Böckler-Stiftung veranstaltet wird.

In Bonn gab es mit 1000 Teilnehmern aus Betriebsräten aller Branchen sowie Gewerkschaftern und Vertretern aus Politik und Verbänden Impulse zu aktuellen Themen.

Der Betriebsrat von Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH in Gersthofen erhielt die Auszeichnung in Silber für das Projekt „Für eine vernünftige Personalpolitik“: Durch rückläufige Produktionsmengen am Clariant-Standort in Gersthofen wurde über mehrere Jahre hinweg Personal abgebaut. Seit 2015 stiegen die Produktionsmengen permanent an, das Personal wurde aber nicht entsprechend erhöht. Altersteilzeit, Langzeiterkrankungen und Elternzeit verschärften die Situation. Die Zeitkonten der Beschäftigten stiegen an.

Nach intensiven Verhandlungen setzte der Betriebsrat in einer Betriebsvereinbarung eine Aufstockung des Personals durch. Auch wurde eine „flexible Chemikanten-gruppe“ besetzt, um Produktionsspitzen und Sonderarbeiten abzudecken. Parallel hierzu wird der Fokus auf gesundes und altersgerechtes Arbeiten gerichtet. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren