1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dieser Chor mag es gerne bunt

Freizeit

26.11.2016

Dieser Chor mag es gerne bunt

Der neugegründete „Bunte Chor Stadtbergen“ stellte sich bei seinem ersten Konzert in der Abtei Oberschönenfeld der Öffentlichkeit vor.
Bild: Ingrid Strohmayr

In Stadtbergen trifft sich eine neue Gruppe zum Singen. Der erste Auftritt ist am 11. Dezember in Augsburg

In Stadtbergen gibt es einen neuen Chor: In dem gemeinnützigen Verein haben sich unter der Leitung von Ursula Herpichböhm Menschen aus Freude am Singen und an der Musik zusammen gefunden. Sie verstehen sich als überkonfessionell, multikulturell, als bunter Chor aller Altersgruppen und Berufe.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Sänger und Sängerinnen erarbeiten sich ein Repertoire mit Liedgut aus verschiedenen Kulturkreisen, Gesängen aus Taizé, geistlichen und weltlichen Klassikern und Schmuckstücken vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Angestrebt sind Konzerte und Auftritte zu besonderen Anlässen sowie Taizé-Andachten. Im Juli dieses Jahres hatte der Chor bereits seinen ersten Auftritt mit Taizé-Gesängen in der Klosterkirche von Oberschönenfeld, begleitet von unterschiedlichen Instrumenten wie Gitarre, Flöte, Klarinette und Geige, was von den Zuhörern begeistert aufgenommen wurde.

Als nächstes Projekt wird der „Bunte Chor Stadtbergen“ unter dem Titel „Nun sei uns willkommen“ am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr weihnachtliche Musik aus sechs Jahrhunderten zu Gehör bringen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Das Konzert findet in der Klosterkirche der Barmherzigen Schwestern in der Gögginger Straße 94 in Augsburg statt. Die Ausführenden sind der „Bunte Chor Stadtbergen“ und die Blockflötengruppe der Volkshochschule Stadtbergen unter der Leitung von Ute Pätzel und Rainer Herpichböhm (Laute, Gitarre, Gesang).

Die Proben finden montags (außer Schulferien) von 19.30 bis 21 Uhr in der Parkschule Stadtbergen, Pavillon 4 statt. Der Chor freut sich über neue Mitglieder, die jederzeit willkommen sind.

Interessenten können sich bei Petra Drießlein (Vereinsvorsitzende) Telefon 0821/314840 oder Ursula Herpichböhm (Chorleiterin) unter Telefon 0821/328 60 60 melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren