Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben: Alter Bahnhof wird zu neuer Heimat für Flüchtlinge

Dinkelscherben
12.06.2019

Alter Bahnhof wird zu neuer Heimat für Flüchtlinge

Die Marktgemeinde Dinkelscherben hat das alte Bahnhofsgebäude 2013 ersteigert. Lange stand es leer. Jetzt gibt es zwei Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge darin. Auch für den Rest des Bahnhofareals gibt es große Pläne.
4 Bilder
Die Marktgemeinde Dinkelscherben hat das alte Bahnhofsgebäude 2013 ersteigert. Lange stand es leer. Jetzt gibt es zwei Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge darin. Auch für den Rest des Bahnhofareals gibt es große Pläne.
Foto: Marcus Merk (Archiv)

Im Dinkelscherber Bahnhof gibt es zwei neue Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge. Diese sind jetzt eingeweiht worden. Wer darin lebt und wie es aussieht.

Stolz steht Khaier Alrefa in seinem neuen Wohnzimmer. Er fühlt sich wohl hier, zusammen mit seiner Frau Hanan und seinem kleinen Sohn Taim. Die syrische Familie lebt seit Anfang des Jahres in einer der beiden neuen Wohnungen im alten Dinkelscherber Bahnhofsgebäude. Es hat sich viel getan, seit die Kommune das heruntergekommene Haus 2013 ersteigerte. Jetzt soll Dinkelscherben damit zum Vorreiter werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.