Newsticker
Wegen steigender Zahlen: Regierung will über Maßnahmen beraten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben/Diedorf: Frau aus Dinkelscherben klagt über Infekte durch Chlor

Dinkelscherben/Diedorf
29.10.2018

Frau aus Dinkelscherben klagt über Infekte durch Chlor

Zur Desinfektion wird dem Trinkwasser in Dinkelscherben und Diedorf in einer geringen Dosierung Chlor beigefügt. 

Eine Frau aus Dinkelscherben klagt über Ausschläge und Infekte, seit das Trinkwasser desinfiziert wird. In Diedorf überlegen Kunden, ob sie noch zahlen sollen.

Seit das Wasser gechlort wird, geht es der Frau schlecht. Hautausschläge, schwere Infekte, Magen-Darm-Reizungen und eine geschwächte Immunabwehr: In einem Brief an die Marktgemeinde beschreibt die Dinkelscherberin, wie sich ihr Gesundheitszustand in den letzten Monaten verändert hat. Sie ist offenbar nicht die Einzige, die Probleme mit dem gechlorten Wasser hat: „Ich habe das schon öfters gehört. Es war dann aber nicht so dramatisch wie beim aktuellen Fall“, berichtet Bürgermeister Edgar Kalb. Er hat den Brief der Dinkelscherberin ans Gesundheitsamt weitergeleitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.