Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben: "Straßen zurückerobern": Dinkelscherben will fahrradfreundlicher werden

Dinkelscherben
16.04.2021

"Straßen zurückerobern": Dinkelscherben will fahrradfreundlicher werden

Fahrradfahrer haben es in Dinkelscherben aus Sicht des Radbeauftragten nicht leicht. Weil es auf den Hauptstraßen eng ist, schlägt er eine alternative Route für die Radler vor.
Foto: Marcus Merk

Plus Weniger Autos, mehr Fahrräder - das ist das Ziel Dinkelscherbens. Wie es erreicht werden soll, wurde nun vorgestellt. Geplant ist eine Route parallel zu den verkehrsreichen Hauptstraßen.

Franz Maurer-Graß hat ein klares Ziel: "Eine Mutter und zwei Kinder müssen sicher auf dem Rad durch den Ort fahren können", sagt er. Aktuell sieht er Gefahrenpotenzial. Deshalb hat der Fahrradbeauftragte der Gemeinde ein Konzept erstellt, das er dem Marktrat nun vorstellte.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.