Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Dinkelscherben: Umgehung und Supermarkt: Umweltschützer fürchten um Wiesen

Dinkelscherben
13.07.2019

Umgehung und Supermarkt: Umweltschützer fürchten um Wiesen

Hier, auf den Wiesen rund um Dinkelscherben, leben geschützte Tiere, sagen Vertreter des Bund Naturschutz. Auch deshalb wollen sie eine Umgehungsstraße durch dieses Gebiet unbedingt verhindern. Konkret sind die Pläne dazu zwar noch nicht. Erste Überlegungen gibt es aber bereits. 
2 Bilder
Hier, auf den Wiesen rund um Dinkelscherben, leben geschützte Tiere, sagen Vertreter des Bund Naturschutz. Auch deshalb wollen sie eine Umgehungsstraße durch dieses Gebiet unbedingt verhindern. Konkret sind die Pläne dazu zwar noch nicht. Erste Überlegungen gibt es aber bereits. 
Foto: Andreas Lode

Der Bund Naturschutz kritisiert die Umweltpolitik in Dinkelscherben. Die Kommune sei ein Beispiel für den umweltfeindlichen Umgang mit Flächen.

Der Bund Naturschutz holt in Dinkelscherben zum Rundumschlag aus. Ein zusätzlicher Supermarkt, Gewerbegebiete, eine mögliche Umgehungsstraße – in der Marktgemeinde laufe einiges schief. Das sieht zumindest der Landesvorsitzende der Umweltschützer, Richard Mergner, so. Vor allem das Thema Flächenfraß werde in Dinkelscherben zum Problem.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.