Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben/Zusmarshausen: Corona: Bürgermeister sind bereits geimpft

Dinkelscherben/Zusmarshausen
16.02.2021

Corona: Bürgermeister sind bereits geimpft

Wie hier in Langerringe war das mobile Impfteam des Landkreises auch in den Seniorenheim in Zusmarshausen und Dinkelscherben im Einsatz. Dabei wurden neben Bewohnern und Personal auch ehrenamtliche und die Vorsitzenden der Hospitalstiftung geimpft.
Foto: Marcus Merk (Archivfoto)

Plus Nach der Debatte um Impf-Drängler kommt nun ans Licht: Auch die Bürgermeister aus Dinkelscherben und Zusmarshausen waren schon an der Reihe.

Drängeln, das gilt nicht nur im Supermarkt als schlechter Stil. Seitdem klar ist, dass Lebenspartner von Mitarbeitern in AWO-Heimen, aber auch Politiker und Bischof Bertram Meier bereits geimpft sind, ist die Empörung groß. Viele empfinden es als Frechheit, dass Menschen, die noch gar nicht an der Reihe sind, schon geimpft wurden. Durch Recherchen unserer Redaktion wird nun klar: Auch Dinkelscherbens Bürgermeister Edgar Kalb (UW14) und Zusmarshausens Rathauschef Bernhard Uhl (CSU) wurden bereits geimpft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.