Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Drei Ladendiebe in einem Supermarkt in Gersthofen

Gersthofen

22.11.2020

Drei Ladendiebe in einem Supermarkt in Gersthofen

Die Ladendiebe haben vor allem Alkohol gestohlen.
Bild: Andreas Brücken (Symbolbild)

Plus In einem Supermarkt in Gersthofen haben sich am Freitag die Diebstähle gehäuft. Vor allem Alkohol ist das begehrte Objekt.

In einem Gersthofer Supermarkt haben die Mitarbeiter am Freitagvormittag zwei Ladendiebe erwischt. Ein Mann hatte Alkohol- und Tabakwaren im Wert von über 130 Euro eingesteckt und den Markt verlassen. Draußen konnte er von dem Ladendetektiv und dem Filialleiter gestellt werden.

Dabei kam es auch zu einer kleinen Rangelei, bei der aber niemand verletzt wurde. Seine Begleitung hatte drei Flaschen Wodka im Wert von 67 Euro eingesteckt. Beide Diebe bekamen ein Hausverbot. Sie erwartet jeweils eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Die Ladendiebe bekommen in Gersthofen Hausverbot

Am Freitagabend wurde im gleichen Supermarkt ein weiterer Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Der 44-jährige Mann konnte vom Ladendetektiv dabei beobachtet werden, wie er jeweils eine Flasche Whiskey und ein Flasche Cognac in seinen Hosenbund steckte. Anschließend verließ er den Kassenbereich, ohne für die Waren bezahlt zu haben. Der Wert der Waren betrug knapp 60 Euro. Der Mann bekommt nun ebenfalls ein Hausverbot und eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. (kar)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren