Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ehrenamtliche unterstützt

Meitingen

25.07.2010

Ehrenamtliche unterstützt

Abschied von Religionspädagogin Claudia Arenz: (von links) Daniel Arenz, Felix Henkelmann, Tobias Arenz, Klaus Arenz, Claudia Arenz, Markus Maiwald, Susanna Platz. Foto: Felix Henkelmann
Bild: Felix Henkelmann

Claudia Arenz leitete zwei Jahre lang die Kinder- und Jugendarbeit in Meitingen. Jetzt wurde sie verabschiedet und kräftig gelobt.

Im Anschluss an den Kirchweihgottesdienst wurde in der evangelischen Johannesgemeinde Meitingen die Religionspädagogin Claudia Arenz verabschiedet. Claudia Arenz leitete zwei Jahre lang die Kinder- und Jugendarbeit der 3300-Seelen-Gemeinde und lehrte zudem an mehreren Schulen Religion. Felix Henkelmann, der Vorsitzende des Jugendausschusses, bedankte sich bei der Religionspädagogin für die Unterstützung der ehrenamtlich Mitarbeitenden der Gemeindejugend. Henkelmanns großer Dank galt auch der gesamten Familie Arenz für die Unterstützung. Susanna Platz, die stellvertretende Vertrauensfrau und Kirchenvorstandsbeauftragte des Jugendausschusses, machte vor allem auf die Vakanz von Arenz' Stelle aufmerksam. Bevor Claudia Arenz sich von der Gemeinde verabschiedete, wünschte ihr Pfarrer Maiwald einen guten Start in ihrer neuen Arbeitsstelle. In ihrer Abschiedsrede versprach Claudia Arenz, Meitingen nicht ganz den Rücken zu kehren, "um gar nicht wieder herzukommen, habe ich zu viele liebe Menschen kennengelernt", sagte sie.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren