Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. „Eigentlich bin ich ganz anders“

Änderung

15.01.2020

„Eigentlich bin ich ganz anders“

Wandernde Kirche in Diedorf bleibt zu Hause

Der nächste Sonntag sollte für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde wieder ein Termin für die „wandernde Kirche“ sein. Die Kirchengemeinde wollte sich nach dem Staudenbahngottesdienst im September 2019 wieder auf den Weg machen, in einen der Orte innerhalb des geografisch großen Gemeindegebietes. Geplant war ein „Zechstubengottesdienst“ in den Zechstuben in Deubach.

Da die Zechstuben leider nicht, wie geplant, zur Verfügung stehen, müsse die Kirchengemeinde umdenken und wandere nun zurück in die Immanuelkirche in Diedorf (Lindenstraße 20), teilt Pfarrer Alan Büching mit.

Thema des Gottesdienstes am Sonntag, 19. Januar, ab 17 Uhr ist „Eigentlich bin ich ganz anders; ich komme nur so selten dazu“ (Ödön von Horváth).

Neben modernen Liedern und alten Chorälen, Psalmen und Gebeten, Lesung und verkündenden Elementen wird eine professionelle Tänzerin auftreten, und am Ende des Gottesdienstes werden Wirtshausmusikanten zum Auftanz aufspielen.

Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, bei Würstchen, Glühwein und Punsch noch ein wenig zu verweilen. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren