1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ein Ehestreit mit amüsanten Folgen

Verlosung

13.01.2017

Ein Ehestreit mit amüsanten Folgen

Eine „Wunderübung“ soll eine Ehe retten. Dass das nicht leicht ist, zeigen Michael Roll (links), Ingo Naujoks und Michaela May.
Bild: L.LaRocca

Michaela May spielt „Die Wunderübung“ in der Stadthalle Neusäß

Zerstrittene Ehepaare und ihre Wortgefechte bilden immer wieder den Anlass für ausgelassene, manchmal aber auch bitterböse Komödien. Um Zwist zwischen Ehepartnern rankt sich auch das Stück „Die Wunderübung“. Für eine Vorstellung am Samstag, 21. Januar, ab 20 Uhr in der Stadthalle Neusäß verlosen wir fünfmal jeweils zwei Karten.

Die Komödie von Daniel Glattauer wird gespielt von Fernsehliebling Michaela May, ihre Partner sind die kaum weniger bekannten Schauspieler Michael Roll und Ingo Naujoks. Michaela May eroberte 2011 die ausverkaufte Neusässer Stadthalle im Sturm in der Produktion „Toutou“. Heiter ironisch, aber nie bösartig lockt Bestsellerautor Daniel Glattauer die Zuschauer ins Labyrinth zwischenmenschlicher Beziehungen. Ein zerstrittenes Paar zankt beim Therapeuten weiter, bis dessen Ehefrau ihm am Telefon den Laufpass gibt. Die Fronten wechseln. Der Krieg wird trickreicher, süffisanter. Die Wunderübung funktioniert. Klischees von ständig quasselnden Frauen, verstummten Männern samt Seitensprüngen und Therapeuten, die selbst in Behandlung gehören, werden genüsslich zerstört.

Publikumsliebling Michaela May wurde bekannt mit Rollen in Kultserien wie „Irgendwie und Sowieso“, „Monaco Franze“, „Münchner Geschichten“ oder „Kir Royal“ und wurde schon mit dem Grimme-Preis und dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für die Komödie „Die Wunderübung“ am Samstag, 21. Januar, ab 20 Uhr in der Stadthalle Neusäß verlosen wir fünfmal zwei Freikarten. Wer bei unserer Aktion gewinnen möchte, schickt uns bis zum Donnerstag, 19. Januar, eine Postkarte mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer an die AZ Augsburger Land, Bahnhofstraße 8, 86368 Gersthofen, und nennt uns das Jahr, in dem Michaela May schon einmal die Neusässer Zuschauer bei einem Auftritt in der Stadthalle begeisterte. (lig)

zum Preis von 21/18/14 Euro gibt’s an der Theaterkasse der Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 28, sowie bei unseren Medienpartnern „Der Buchladen“ (Gersthofen) und Modellbau Koch (Stadtbergen).

Bei uns im Internet

An der Verlosung teilnehmen können Sie auch unter

augsburger-allgemeine-land.de/ lokales

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
99898624(2).jpg
Biberbach

Biberbacher wollen Einfamilienhäuser

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden