Newsticker

Gesundheitsminister Spahn schließt zweiten "Lockdown" wie im Frühjahr aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ein junger Storch ist übrig

08.05.2015

Ein junger Storch ist übrig

Die Elternstörche lösen sich regelmäßig bei der Versorgung des Nachwuchses ab.
Bild: Sieghart Muthsam

Starke Regenfälle sind Gefahr für Küken

Schlechte Nachrichten gibt es von den Störchen in Zusamzell. Unser Leser Sieghart Muthsam, der das Nest regelmäßig beobachtet, schreibt: „Seit dem 3. Mai sehe ich von den am letzten April-Wochenende geschlüpften Küken auch bei täglichen, stundenlangen Beobachtungen (vom Gailberg aus) nur noch ein Junges. Offenbar haben die beiden anderen die teilweise sehr massiven, lang anhaltenden Regenfälle nicht überlebt. Erinnerungen an 2013 werden wach. Oder waren unsere Zusamzeller diesmal einfach zu früh dran? Und die später schlüpfenden Jungen genießen (hoffentlich) weniger nasses Wetter.“

Muthsam hat ein Bild mitgeschickt, das vom Mittwochnachmittag stammt, und schreibt dazu: „Das Junge scheint auch die Regenfluten von heute Nacht gesund überstanden zu haben. Die Elternstörche lösen sich regelmäßig ab, das Kleine ist bei gutem Appetit.“ (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren