1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Einbruch in Gartencenter vereitelt

Neusäß

08.09.2019

Einbruch in Gartencenter vereitelt

Unbekannte brachen in ein Gartencenter in Neusäß ein, wurden aber vertrieben.
Bild: Foto: Alexander Kaya

Täter gelangen nicht ins Innere. Schaden wird erst am Morgen danach entdeckt. 

  In der Nacht zum Samstag wollten Unbekannte im Gartencenter Wörner in Neusäß einbrechen. Nachdem der Alarm losgegangen war, rückte die Polizei aus. Sie suchte daraufhin das Areal mit mehreren Streifen, darunter auch ein Diensthund, und einem Verantwortlichen der Firma Wörner ab. Es konnte in der Nacht nichts Auffälliges festgestellt werden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Plexiglaselement weggehebelt

Am Morgen entdeckte dann der Mitarbeiter der Firma ein weggehebeltes Plexiglaselement. Das Element war nicht gesplittert und wieder nahezu ganz in die Ausgangsposition zurückgefedert. Daher war es in der Nacht nicht entdeckt worden. Es wurde nichts gestohlen, da der oder die unbekannten Täter nicht ins das Gebäude eindringen konnten. (kar)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren