Newsticker

Corona-Pandemie: EU-Länder weiten Einreisebeschränkungen auf Marokko aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Eine besondere Ehrung für Karl Hörmann

Auszeichnung

22.06.2020

Eine besondere Ehrung für Karl Hörmann

Karina Ruf überreichte Karl Hörmann seine Urkunde als Altbürgermeister von Gablingen.
Bild: Sören Becker

Ehemaliger Amtsinhaber wird zum Altbürgermeister von Gablingen ernannt

Zwölf Jahre war Karl Hörmann Bürgermeister in Gablingen. Nun hat er seine Urkunde als Altbürgermeister bei einem kleinen Festakt mit seiner Nachfolgerin Karina Ruf erhalten. Es handelt sich dabei nicht etwa um eine Bezeichnung für einen ehemaligen Bürgermeister, sondern um einen besonderen Ehrentitel. Diese wird in Gablingen vom Gemeinderat verliehen. Der hatte Ende Mai auf Vorschlag von Ruf einstimmig beschlossen, Hörmann den Titel zu verleihen. Auch Hörmanns Vorgänger Pius Kaiser hat den Titel verliehen bekommen, nachdem er der Gemeinde von 1978 bis 2008 vorstand. In Hörmanns Fall war die Auszeichnung allerdings buchstäblich besonders groß: Erstmals war die Urkunde im DINA3-Format gedruckt.

Ruf würdigte Hörmanns Ruhe im Amt und seine Weitsicht: „Du hast für Gablingen viel auf den Weg gebracht“, sagte sie. Damals habe man seine Leistungen häufig für selbstverständlich gehalten. Da sie nun in seine Fußstapfen getreten sei, wisse sie seine Leistung aber ganz anders zu würdigen. Besonders lobte sie die Renovierung der Kläranlage während des laufenden Betriebs und die Einrichtung des Gablinger Freiwilligenzentrums. „Das hat damals keiner für nötig gehalten, aber als 2014 die ersten Asylbewerber kamen, waren wir froh, dass wir es hatten“, erklärte Ruf, die damals Integrationsbeauftragte war. Hörmann zeigte sich bescheiden: „Offensichtlich ist man der Meinung, dass ich meine Sache nicht ganz schlecht gemacht habe“, erklärte er. Aus der Kommunalpolitik wolle er sich raushalten, aber er wird Gablingen nicht ganz abhandenkommen. Er werde sich weiter als Gesellschafter im Dorfladen engagieren und im Musikverein Klarinette spielen.(söbe)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren