Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Endlich ein Blick auf Realschulen im Landkreis Augsburg

Endlich ein Blick auf Realschulen im Landkreis Augsburg

Endlich ein Blick auf Realschulen im Landkreis Augsburg
Kommentar Von Jana Tallevi
29.06.2020

In den kommenden Jahren stehen endlich die Realschulen im Mittelpunkt des Bauinteresses. Das ist teilweise längst überfällig.

Das wird aber auch Zeit: Endlich einmal werden in den kommenden Jahren wieder die Realschulen im Mittelpunkt des Bauinteresses des Landkreises Augsburg stehen. Und das kommt genau zur richtigen Zeit. Klassenzimmer in benachbarten Schulen, Klassen, die überhaupt keinen eigenen Raum haben – viel zu lange musste diese wichtige Schulart hinter den Bauwünschen und -nöten der Gymnasien hintenanstehen.

Sicher, zu Recht wurden und werden die bestehenden Gymnasien saniert oder ganz neu gebaut. Keine Frage, das war und ist nötig. Auch der Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums musste Schülerzahlen auffangen, für die es ansonsten im Landkreis überhaupt keinen Platz gegeben hätte.

Aber dass die Realschulen den Schritt von einer vier- auf eine sechsstufige Schule vor knapp 20 Jahren im Kreis fast ausnahmslos mit den bestehenden Räumen organisiert haben, spricht von einer Bescheidenheit, die die Schulart gar nicht zu haben braucht. Längst überfällig ist der zweite Bauabschnitt in Zusmarshausen. Übertrittszahlen sind zwar schwer zu prognostizieren. Als Alternative zum neunstufigen Gymnasium hat die Realschule aber bislang an Attraktivität nichts eingebüßt.

Zur Situation an den Realschulen und Gymnasien im Landkreis lesen Sie hier mehr: So eng wird es an den Schulen im Landkreis Augsburg

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren