Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Erlinger Schützen wählen Vorstand und ehren Mitglieder

Jahresversammlung

18.04.2015

Erlinger Schützen wählen Vorstand und ehren Mitglieder

Ehrung bei den Unter-Uns-Schützen: (von links) Nadja Rein, Herbert Baldermann, Michael Rauh, Hermann Wiedholz, Claudia Riemensperger und Rainer Bartos.
2 Bilder
Ehrung bei den Unter-Uns-Schützen: (von links) Nadja Rein, Herbert Baldermann, Michael Rauh, Hermann Wiedholz, Claudia Riemensperger und Rainer Bartos.

Rainer Bartos bleibt Vorsitzender. Jugend trainiert fleißig. Wilhelm Reiter 60 Jahre dabei

Neuwahlen des Vorstands und Ehrungen langjähriger Vereinszugehöriger prägten die Mitgliederversammlung bei den Erlinger Unter-Uns-Schützen. Herbert Bauer, der 27 Jahre als Schriftführer fungiert hatte, verzichtete auf eine neue Kandidatur.

Rainer Bartos bleibt für drei Jahre Vorsitzender. Zweiter Vorsitzender wurde Reinhold Küchelbacher. Die weiteren Ergebnisse der Neuwahl: Kassenwart Wolfgang Pötzl, Zweiter Kassenwart Claudia Weber, Schriftführer Bernd Schulmeister (neu), Sportleiter Robert Kurka, Zweiter Sportleiter Felix Fischer (neu), Jugendleiterin Nadja Rein, Zweite Jugendleiter Alexander Mayr, Michael Koschta und Dominik Peter, Jugendwart Günther Eisele. Als Beisitzer fungieren künftig Josef Foag, Armin Dötterl, Ehrenmitglied Rudolf Helfert sowie Michael Schmidt. Die Kassenprüfung liegt in den Händen von Petra Hochrein und Sandra Schey.

Der bisherige Zweite Sportleiter Bernd Schulmeister ließ in seinem Rückblick Wettbewerbsplatzierungen und die Teilnahmen an den verschiedenen Wettkämpfen ausführlich Revue passieren. Die Herausforderungen seien größtenteils positiv gemeistert worden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Über die gesellschaftlichen Ereignisse zog Rainer Bartos Bilanz. Das Strohschießen mit der Ehrung der Vereinsmeister und der Proklamation der Schützenkönige, die Maifeier, die Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen und der Vereinsausflug nach München gehörten dazu. Jugendleiterin Nadja Rein informierte über den Schützennachwuchs und dessen umfangreiches Sommerprogramm mit kulturellen sowie sportlichen Ereignissen. „Der Trainingseifer bei den Jugendlichen ist kaum zu bremsen“, lobte sie. 2014 wurde an 80 Abenden geübt, „was sich bei den sportlichen Resultaten als positiv bemerkbar machte“, freute sich die Jugendleiterin.

Die Arbeit des Vereins nütze der Dorfgemeinschaft, lobte Meitingens Dritte Bürgermeisterin Claudia Riemensperger das Vereinsleben.

Die Jahreshauptversammlung endete mit Ehrungen langjähriger Mitglieder. Ausgezeichnet wurde mit Urkunden und einer silbernen Vereinsnadel für 25-jährige Mitgliedschaft Herbert Baldermann. Für 40-jährige Vereinstreue wurden Michael Rauh und Hermann Wiedholz geehrt. Wilhelm Reiter gehört dem Verein seit 60 Jahren an und erhielt eine goldenen Vereinsnadel und eine Urkunde. (peh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren