Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Erziehen, aber Mut machen

Familie

12.01.2019

Erziehen, aber Mut machen

Kursangebot der Familienstation Neusäß ab 30. Januar

Druck machen, schimpfen, ermahnen – viele Eltern tun das notgedrungen fast täglich und merken dabei aber, dass sie damit nicht so viel Gutes erreichen. So sieht es auch Sozialpädagogin und Encouraging-Trainerin Renate Rodler, die ab dem 30. Januar in der Familienstation Neusäß (Bürgermeister-Kaifer-Straße 10) für die KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Augsburg das Elternseminar „Ermutigende Erziehung“ anbietet. „Die Eltern mögen sich selbst nicht, wenn sie aus der negativen Spirale aus Kritik und Strafen nicht herauskommen, und wünschen sich Wege, ihren Alltag mit den Kindern friedlicher zu gestalten und selbst entspannter zu sein.“

Doch Erziehung braucht Mut und Ermutigung: So geht es im Kurs in einem Lern- und Erlebnisprozess um einen ermutigenden Umgang mit sich selbst und den Kindern.

An insgesamt zehn Abenden vermittelt Renate Rodler auf der Grundlage der Individualpsychologie Elemente und Methoden einer ermutigenden Erziehungshaltung und erprobt sie mit den Eltern alltagsnah: Wie fühlen sich Kinder angenommen und respektiert, auch wenn sie Grenzen erfahren? Wie stärken wir ihr Vertrauen in sich und die Umwelt, und wie lernen sie, Konfliktsituationen sozial angemessen zu meistern?

„Es geht darum, Kinder so zu unterstützen, dass sie Selbstbewusstsein entwickeln, Neues ausprobieren und altersgemäß Verantwortung übernehmen“, erklärt die Seminarleiterin. Die Teilnehmer erfahren selbst die Wirkung von Ermutigung. Jeder nutzt die verschiedenen Methoden ganz individuell, und so erfahren alle die Bereicherung durch die Ideen und Erlebnisse der anderen Eltern.

Der Kurs umfasst zehn Treffen jeweils am Mittwochabend von 19.30 bis 21.30 Uhr, der Unkostenbeitrag beträgt 25 Euro. Die sehr positiven Rückmeldungen zeigen, dass sich der große zeitliche Aufwand für dieses Seminar lohnt. Informationen und Anmeldung bei der Familienstation Neusäß, Telefonnummer 0821/65070955. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren