1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Fahrer nickt kurz ein: Lastwagen kracht auf B2 in Leitplanke

Unfall in Langweid

14.11.2019

Fahrer nickt kurz ein: Lastwagen kracht auf B2 in Leitplanke

Nach einem Unfall auf der B2 bei Langweid musste die Polizei ausrücken (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya

Unfall in Langweid: Auf der B2 ist ein tonnenschweres Gefährt verunglückt.

Quer über beide Fahrspuren der B2 in Richtung Donauwörth ist am Mittwochnachmittag ein Lastwagen gefahren. Sein Fahrer (29) war eigenen Angaben kurz eingenickt.

Das Erwachen aus dem Sekundenschlaf erfolgte jäh, als der Lastwagen auf der Höhe von Langweid in die Mittelleitplanke prallte. Diese hielt dem Anprall des tonnenschweren Gefährts stand, wurde aber auf einer Länge von rund 100 Metern beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 4500 Euro. Andere Fahrzeuge wurden nicht in den Unfall verwickelt.

Unfall: B2 stark befahren

Die Bundesstraße ist an dieser Stelle stark befahren. Rund 50.000 Fahrzeuge passieren die automatische Zählstelle bei Langweid jeden Tag - im Durchschnitt. Etwa jedes zehnte Gefährt ist ein Lastwagen. (cf)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren