Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Falsche Polizeibeamte rufen elfmal im Raum Diedorf an

Diedorf

05.11.2019

Falsche Polizeibeamte rufen elfmal im Raum Diedorf an

Insgesamt elfmal haben unbekannte Täter versucht, mit der bekannten Masche „Falscher Polizeibeamter“ zum Erfolg zu kommen.
Foto: Marcus Merk (Symbolfoto)

Trickbetrüger versuchen auch im Augsburger Land mit einer alten Masche an Geld und Wertgegenstände zu kommen.

Diedorf ist am Montag ins Visier dreister Trickbetrüger gerückt. Insgesamt elfmal haben unbekannte Täter versucht, mit der bekannten Masche „Falscher Polizeibeamter“ zum Erfolg zu kommen. Dabei gaukeln die Betrüger dem Angerufenen vor, dass es der Kriminalpolizei gelungen sei, Einbrecher festzunehmen.

Im Zuge der Vernehmung sei dann angeblich ein Zettel mit der Anschrift der Geschädigten gefunden worden. Danach wird nach Auskunft der Polizei in Zusmarshausen versucht, konkrete Angaben über die persönlichen Vermögenswerte zu bekommen. Diese sollen dann an die falschen Polizeibeamten ausgehändigt werden.

Erfolg hatten die Täter bei ihrer Betrugsserie zwar nicht, die Polizei rät in diesem Zusammenhang aber zur Vorsicht. Wer solche Anrufe bekommt, sollte sich sofort mit der Inspektion in Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0 in Verbindung setzen. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren