1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Feuer am Bahnhof: War es Brandstiftung?

Fischach

30.06.2019

Feuer am Bahnhof: War es Brandstiftung?

Die Feuerwehr löschte den Brand am Bahnhof in Fischach. Dort hatten ausrangierte Schwellen gebrannt.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Schwellen gehen in Flammen auf. Die Polizei sucht nun Zeugen

Fischach Rauschwaden waren laut Auskunft der Polizei am Samstag gegen 5 Uhr am Bahnhof Fischach zu sehen. Der Grund: Ausrangierte Weichholzschwellen waren in Brand geraten. Die Feuerwehr Fischach löschte die Flammen. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde und dass es keine Selbstentzündung war. Wer zur Brandursache Angaben machen kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/ 18 90 - 0 melden. (elhö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren