Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Feuer in der Küche: Wohnhaus in Lettenbach brennt aus

Diedorf-Lettenbach

13.01.2021

Feuer in der Küche: Wohnhaus in Lettenbach brennt aus

Komplett ausgebrannt sind nach einem Feuer in einem Haus in der Steppacher Straße im Diedorfer Ortsteil Lettenbach die beiden Wohnungen.
Bild: Marcus Merk

Unbewohnbar sind nach einem Wohnhausbrand in Diedorf-Lettenbach die beiden Wohnungen eines Zweifamilienhauses. Verletzt wurde niemand.

Ausgebrannt und unbewohnbar sind nach einem Wohnhausbrand im Diedorfer Ortsteil Lettenbach die beiden Wohnungen eines Zweifamilienhauses. Laut des Einsatzleiters der Feuerwehr Diedorf, Kommandant Thomas Ring, war das Feuer gegen 19.40 Uhr in der Küche einer der Wohnungen ausgebrochen und hatte dann das Haus komplett erfasst.

Feuerwehren aus Diedorf, Anhausen und Willishausen im Einsatz

Mit einem Großaufgebot waren kurz nach dem Eingehen der Notrufs Polizei, Rettungsdienst und die drei Feuerwehren aus Diedorf, Anhausen und Willishausen vor Ort. Verletzt wurde aber niemand. Schon wenig später hatten die etwa 40 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle.

Feuer in Küche: Wohnhaus in Diedorf brennt aus.

Während der Löscharbeiten hatte die Polizei die Steppacher Straße gesperrt. Die Höhe des Sachschadens stand am Mittwochabend noch nicht fest, teilt die Polizei mit. Die Spezialisten der Kriminalpolizei waren bei Redaktionsschluss noch zur Ermittlung der Ursache vor Ort. (jah)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren