Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Feuerwehr: Ein Fahrzeug „made in Agawang“

Feuerwehr
19.11.2016

Ein Fahrzeug „made in Agawang“

Marcus Steinle von Karosseriebau Steinle in Agawang (links), Landrat Martin Sailer und Bürgermeisterin Silvia Kugelmann freuen sich über das neue Fahrzeug der Feuerwehr.
Foto: Manuela Rauch

Warum das große Auto in dem kleinen Ort eine Besonderheit ist

Erst seit Kurzem ist das Tragkraft-Spritzen-Fahrzeug TSFL 44-1 fertig, beim ersten Einsatz hat sich das neue sieben Tonnen schwere Aushängeschild schon bewährt. Das Fahrzeug veranlasste auch Landrat Martin Sailer zu einem Besuch in dem Ortsteil von Kutzenhausen, um sich den Allrounder „made in Agawang“ anzuschauen. Denn der 44-1 ist nicht nur das erste Auto seiner Art, welches im Landkreis gebaut wurde, sondern auch das erste Feuerwehrauto, was eine Wehr sozusagen „vor der eigenen Haustür“ bauen ließ.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.