Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Feuerwehr feiert mit Cocktailparty

Gersthofen

07.05.2015

Feuerwehr feiert mit Cocktailparty

Topmodern präsentiert sich das neue Feuerwehrhaus in Hirblingen, das kommendes Wochenende mit einem Dorffest eingeweiht wird.

Was die Hirblinger zur Weihe des neuen Gebäudes planen

Gersthofen-Hirblingen In Hirblingen wird am kommenden Wochenende groß gefeiert: Die Hirblinger Feuerwehr weiht am Sonntag, 10. Mai, das neue, moderne Feuerwehrhaus ein. Gleichzeitig wird das ebenso moderne Löschfahrzeug LF 20/20 übergeben.

Anlass für die besondere Ausstattung der Hirblinger Wehr war ein von der Stadt Gersthofen in Auftrag gegebenes Feuerwehrgutachten. Hier wurde festgestellt, dass die Freiwillige Feuerwehr Hirblingen als Redundanz, also als zusätzliche Einsatzreserve für die Feuerwehr Gersthofen, notwendig sei und entsprechend ausgestattet werden solle. Die großen Wohn- und Gewerbegebiete in der Kernstadt und dem Güterverkehrszentrum machten dies notwendig, und aufgrund ihrer Lage und Tageseinsatzfähigkeit bot sich die Hirblinger Feuerwehr dafür an. Der Stadtrat Gersthofen stimmte schließlich dem Neubauvorhaben zu.

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, 8. Mai, ab 20 Uhr in der zu einer Festhalle umgestalteten Produktionshalle der Augsburger Holzhaus GmbH. Hier lädt die Jugendfeuerwehr zur Cocktailparty.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Samstagabend, 9. Mai, ist Dorffest in der Festhalle. Die Huizheimer Musikanten sorgen ab 19.30 Uhr für Stimmung. Außerdem findet auch die Verleihung des Bögle-Cups statt. Dieser Pokal wird jährlich unter den Gersthofer Feuerwehren in einem Fußballturnier ausgespielt. Das Turnier beginnt am Samstag schon ab 14 Uhr an der Afrastraße in Hirblingen.

Die befreundeten Mitglieder der Feuerwehr Ründeroth aus dem Kölner Raum nehmen mit einer Abordnung an der Einweihung teil.

Der Sonntag, 10. Mai, beginnt um 8.30 Uhr mit einem Kirchenzug der Vereine und Gastfeuerwehren zum neuen Feuerwehrhaus. Dort werden nach einem feierlichen Gottesdienst um 9 Uhr das Haus und das neue Feuerwehrfahrzeug gesegnet, bevor es Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle offiziell an die Hirblinger Wehr übergibt. Frühschoppen und Mittagessen schließen sich in der Festhalle an.

Wer sich für Feuerwehrtechnik und Ausstattung interessiert, kann das neue Haus und das neue Fahrzeug nachmittags besichtigen. Zur Unterhaltung für die Kinder gibt es ein großes Kinderprogramm. Für die Großen und die Kleinen werden nicht ganz ernst gemeinte historische Feuerwehrübungen mit der Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1903 abgehalten. Zum Ausklang des Festes unterhält dann die Blaskapelle Batzenhofen bis zum Feuerwerk um 21.30 Uhr. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren