1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Feuerwehr leistet vor allem technische Hilfe

Jahresversammlung

29.01.2013

Feuerwehr leistet vor allem technische Hilfe

Geehrte und Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Hainhofen: (von links) Kommandant Andreas Göbel, Heinrich Heisig, Karl Meitinger, Anton Geiger, Bernd Weber, Johann Amann, stellvertretender Vorstand Tobias Zircher, Eduard Heidler, Zweiter Bürgermeister Richard Greiner, Kreisbrandmeister Tobias Kumpfmüller und Vorsitzender Markus Kraus.
Bild: Alexandra Weinl

23 Einsätze der Hainhofer Wehr

Neusäß-Hainhofen Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr Hainhofen bei ihrer 136. Jahreshauptversammlung zurück. Im Jahr 2012 mussten 23 Einsätze bewältigt werden, bei denen es sich zumeist um technische Hilfe handelte.

Der Höhepunkt des vergangenen Jahres waren laut Vorsitzendem Markus Kraus die Umbauarbeiten am alten Feuerwehrhaus. Kraus erwähnte das Maibaumaufstellen, den Feuerwehrball sowie den Hüttenaufenthalt in Siebratsgfäll.

Kommandant Andreas Göbel berichtete von zahlreichen Übungen und von 23 Einsätzen der Wehr. Er erwähnte die Besichtigungsübung, bei welcher die Freiwillige Feuerwehr Hainhofen eine gute Figur machte.

Feuerwehr leistet vor allem technische Hilfe

Langjährige Mitglieder wurden geehrt

Bei der Versammlung zeichnete Vorsitzender Markus Kraus für langjährige Vereinszugehörigkeit aus: Für 60 Jahre wurden Johann Amann, Anton Geiger, Eduard Heidler sowie Heinrich Heisig geehrt. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Karl Meitinger ausgezeichnet. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der Hainhofer Feuerwehr blicken Marcel Seitz, Stefan Palme sowie Bernd Weber zurück. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren