Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Feuerwehrler bilden sich weiter

Kurse

22.11.2018

Feuerwehrler bilden sich weiter

Die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer erhielten bei einer gemeinsamen Feier im Beisein zahlreicher Gäste ihre Zeugnisse überreicht.
Bild: Peter Heider

Wehren des Marktes Meitingen legten Fortbildungskurse ab. Die 51 Prüflinge erhalten auch Zeugnisse

Vier Lehrgänge in den Aufgabenbereichen „Maschinist für Tragspritzen- und Löschfahrzeuge“ sowie „MTA Basismodul“ fanden in diesem Jahr bei den Feuerwehren des Marktes Meitingen statt. Thomas Wagner leitete einen Maschinistenlehrgang in Herbertshofen (fünf Teilnehmer), Matthias Fay leitete einen MTA-Lehrgang bei der Feuerwehr Langenreichen (14 Teilnehmer), Anton Kraus leitete einen MTA-Lehrgang (15 Teilnehmer) sowie einen Maschinistenlehrgang (17 Teilnehmer) am Standort Meitingen.

51 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner verschiedenster Altersstufen nahmen also an den vier Lehrgängen teil und bestanden die ihnen Aufgaben mit Bravour. Die Floriansjünger verrichten ihren Dienst bei den Freiwilligen Feuerwehren Meitingen, Herbertshofen, Langenreichen, Erlingen, Ostendorf, Waltershofen, Biberbach, Baar, Affaltern, Langweid, Ehingen, Thierhaupten, Neukirchen und bei der Werksfeuerwehr der SGL Carbon Meitingen.

„Die vier Lehrgänge umfassten 110 Ausbildungsstunden je MTA-Lehrgang und 40 Ausbildungsstunden je Maschinistenlehrgang“, so Anton Kraus. Auch das gesellige Miteinander der Feuerwehrleute wurde gefördert. Für die Lehrgänge erbrachten erfahrene Ausbilder insgesamt etwa 800 Ausbilderstunden, der anerkannte Ausbildungsleiter Anton Kraus würdigte deren Leistung besonders. Kreisbrandinspektor Georg Lipp lobte das Engagement der Lehrgangsteilnehmer, in ihrer Freizeit Dienst am Nächsten zu leisten.

Meitingens Bürgermeister Michael Higl, Kreisbrandinspektor Georg Lipp, Kreisbrandmeister Bernd Schreiter und Anton Kraus überreichten den erfolgreichen Prüflingen ihre Zeugnisse. Zuletzt spendierte die Marktgemeinde für die Prüflinge und Ausbilder eine deftige Brotzeit. (peh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren