Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Fischach-Reitenbuch: Missbrauch im Kinderheim Reitenbuch: Abschlussbericht wird vorgestellt

Fischach-Reitenbuch
09.09.2021

Missbrauch im Kinderheim Reitenbuch: Abschlussbericht wird vorgestellt

Systematisch wurden Kinder in dem Heim in Reitenbuch missbraucht. Die Fälle ereigneten sich bereits vor Jahrzehnten. Doch erst jetzt werden sie aufgearbeitet.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Systematisch wurden Kinder, die im Heim in Reitenbuch lebten, missbraucht. Immer mehr Fälle kamen ans Licht. Erst nach Jahrzehnten wurden sie aufgearbeitet.

Die Geschichten ehemaliger Bewohner des Kinderheims in Reitenbuch sind nur schwer zu ertragen. Bis heute leiden Menschen, die als Kind in der Einrichtung missbraucht wurden. Dutzende Fälle von Misshandlung kamen in den vergangenen Monaten ans Licht. Nach der Berichterstattung unserer Redaktion gründete sich eine Expertengruppe, welche den Missbrauch in der Zeit zwischen den 1950er- und 1980er-Jahren untersuchte. Sie stellt am Donnerstag ihren Abschlussbericht vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.