Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Fleckviehzüchter: Von der Milch zum regionalen Eis

Fleckviehzüchter
10.09.2016

Von der Milch zum regionalen Eis

Zuchtleiter Friedrich Wiedenmann (links), stellvertretender Zuchtverbandsvorsitzender Karl Hörbrand (zweiter von rechts) und Arbeitskreissprecher Anton Eberle (rechts) dankte Doris und Ulrich Geh für die Betriebsvorstellung beim Arbeitskreistreffen der Wertinger Fleckviehzüchter.
Foto: Friedrich Wiedenmann, Zuchtverband

Arbeitskreis Rinderzucht probiert bei Uli von Bocksberg

Das Arbeitskreistreffen der Wertinger Fleckviehzüchter mit Informationen zur Zuchtwertschätzung für alle Rinderzucht-Arbeitskreise in der Region und für die Jungzüchter aus Nord- und Mittelschwaben fand zentral in Laugna-Bocksberg statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.