Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Flinke Finger tippen sich an Bayerns Spitze

Wettkampf

30.04.2015

Flinke Finger tippen sich an Bayerns Spitze

Die erfolgreichen Mitglieder des Meitinger Stenoclubs: (hintere Reihe von links) Ago Agic, Karl Loncarek, Iris Loncarek, (vordere Reihe) Lydia Storch, Lothar Rogg und Thomas Wippel.
Bild: Bunk

Meitinger Stenoclub dominiert bei der bayerischen Meisterschaft in Nürnberg

Von ihrer besten Seite präsentierten sich die Meitinger Tastenschreiber und Stenografen, die an den bayerischen Meisterschaften in Nürnberg teilnahmen. Dank hervorragender Einzelleistungen und ausgeprägtem Teamgeist gab es auch in diesem Jahr erneut einen wahren Medaillenregen.

Bei der Textbearbeitung/Textgestaltung ging der Titel des bayerischen Meisters an Thomas Wippel. In der Königsdisziplin, dem 30-Minuten-Schnellschreiben, ging der bayerische Meistertitel ebenfalls an den Meitinger Stenoclub. Thomas Wippel erzielte hierbei sagenhafte 543 Anschläge in der Minute und belegte Platz eins vor den starken Gegnern aus Straubing.

In der Mannschaftswertung holten sich die Meitinger Schreiberinnen und Schreiber von elf angetretenen Mannschaften beim 30-Minuten-Schnellschreiben den Vize-Meistertitel und den dritten Platz beim 10-Minuten-Perfektionsschreiben. Lydia Storch erreichte zum Abschluss der Wettkämpfe bei der Kombinationswertung Platz drei. Hier werden die Ergebnisse von Texterfassung und Kurzschrift addiert. (bbk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren