Newsticker

Corona: Altmaier fordert Überprüfung der bisherigen Corona-Maßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Freie Wähler in Dinkelscherben stellen ihr Team vor

Dinkelscherben

03.02.2020

Freie Wähler in Dinkelscherben stellen ihr Team vor

Die Kandidaten der Freien Wähler in Dinkelscherben: (von links) Susanna Reif, Andreas Walter, Nicole Schubert, Angelika Bock, Brigitte Donk, Thomas Kraus, Josef Miller, Wally Meitinger, Gerhard Dempfle, Josef Vogele, Stefan Heichele, Markus Vogele, Gernot Ritter, Felix Becker, Daniel Muckle, Josef Grohs, Tanja Langenmair, Rita Lindner, Herfried Vogele (Nachrücker), Andreas Kühn und Peter Kraus.
Bild: Freie Wähler Dinkelscherben

Was sich die Ortsgruppe in der Marktgemeinde Dinkelscherben vorgenommen hat und wer für sie antritt.

Die Freien Wähler in Dinkelscherben stellen ihr Team vor. Neben den vier amtierenden Marktgemeinderäten Peter Kraus, Josef Vogele, Josef Grohs und Gernot Ritter und der Ortssprecherin aus Ettelried, Susanna Reif sind 15 weitere Kandidatinnen und Kandidaten aus Dinkelscherben und seinen Ortsteilen für auf der Kandidatenliste.

Die sieben Frauen und 13 Männer der Liste wollen sich in den unterschiedlichsten Bereichen für eine l“ebens- und liebenswerte Heimat“ einsetzen. Nahezu alle Kandidaten sind in einem Verein oder einer Organisation in irgendeiner Funktion ehrenamtlich aktiv und kennen damit die Sorgen und Nöte der Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die Kandidatenliste stelle einen gut gelungenen Querschnitt der Bevölkerung des Marktes Dinkelscherben mit seinen Ortsteilen dar, so die Freien Wähler. So kommen jeweils zehn Kandidaten aus dem Hauptort sowie aus den Ortsteilen. Mit sieben Kandidatinnen sei auch das weibliche Geschlecht auf der Liste gut vertreten und auch Jung und Alt verteilten sich ausgewogen auf der Liste, so die Freien Wähler.

Wasserversorgung in Dinkelscherben soll schnellstmöglich ertüchtigt werden

Einsetzen wollen sie sich zum Beispiel für den „schnellstmöglichen Abschluss sämtlicher Ertüchtigungen und Neubaumaßnahmen in der gemeindlichen Wasserversorgung“, um die derzeit angeordnete Chlorung aufheben zu können, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem sollen mehr Betreuungsplätze in Kinderkrippen, - gärten und in Seniorenheimen geschaffen werden. Auch die Sicherung der ärztlichen Versorgung im Markt Dinkelscherben und insbesondere die Ansiedelung eines oder mehrerer Zahnärzte ist ein Anliegen. Weiter sollen Arbeitsplätze am gesichert und neue geschafft werden. Auch die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls durch die Unterstützung der freiwilligen und ehrenamtlichen Aktivitäten in den Vereinen und Organisationen, wollen die Freien Wähler fördern. Weitere Themen sind der Ausbau der Bahnstrecke Augsburg-Dinkelscherben, mehr Radwege, Internetausbau, mehr Bauland im Ort und der Hochwasserschutz.

Das sind die Kandidaten der Freien Wähler in Dinkelscherben

  • 1. Stefan Heichele, Angestellter, Dinkelscherben
  • 2. Peter Kraus, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Dinkelscherben
  • 3. Susanna Reif, Tierärztin und Landwirtin, Ettelried
  • 4. Josef Miller, Bankfilialleiter i. R., Oberschöneberg
  • 5. Gernot Ritter, techn. Fachwirt, Schempach
  • 6. Andreas Walter, techn. Betriebswirt, Grünenbaindt
  • 7. Wally Meitinger, Hauswirtschaftsmeisterin und Landwirtin, Ried
  • 8. Josef Vogele, Landwirtschaftsmeister, Dinkelscherben
  • 9. Gerhard Dempfle, Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, Dinkelscherben
  • 10. Thomas Kraus, diplomierter Bankbetriebswirt, Lindach
  • 11. Rita Lindner, Altenpflegekraft und Unternehmerin, Fleinhausen
  • 12. Felix Becker, IT-Sicherheitsbeauftragter, Dinkelscherben
  • 13. Nicole Schubert, Pflegefachkraft, Dinkelscherben
  • 14. Andreas Kühn, Elektrotechniker, Lindach
  • 15. Brigitte Donk, Pflegefachkraft, Dinkelscherben
  • 16. Markus Vogele, Maschinenbaumeister, Dinkelscherben
  • 17. Tanja Langenmair, Bilanzbuchhalterin, Fleinhausen
  • 18. Daniel Muckle, Betriebsinhaber Kachelofen- und Heizungsbau, Dinkelscherben
  • 19. Angelika Bock, Postbeamtin, Dinkelscherben
  • 20. Josef Grohs, KfZ-Sachverständiger, Reischenau
  • Ersatzkandidaten: Herfried Vogele, Dinkelscherben, Christine Kämpfle, Dinkelscherben und Werner Stöckle, Grünenbaindt. (AL)


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren