Fest

20.04.2019

Friedrich Wetzel geehrt

Ehrung beim TSV Ellgau: (von links) Monika Wenninger, Sylvia Leichtle, Johannes Gollinger, Ulrich Leichtle, Friedrich Wetzel, Christine Gumpp und Matthias Schafnitzel.
Bild: Friedrich Wetzel

Seltene Auszeichnung für Übungsleiter

Beim gut besuchten Frühlingsfest des TSV Ellgau im vereinseigenen Heim wurden unter musikalischer Begleitung der Blaskapelle Ellgau von TSV-Vorsitzendem Matthias Schafnitzel und Ehrenamts-Beauftragter Monika Wenninger verdiente TSV-Mitglieder ausgezeichnet. Die Ehrungen vom Bayerischen Landessport-Verband waren ein Höhepunkt des Festabends. Für je zehn Jahre als Beisitzer im TSV-Vorstand wurden Sylvia Leichtle, Johannes Gollinger und Ulrich Leichtle mit der Verdienstnadel in Bronze mit Kranz nebst Urkunde ausgezeichnet. Als Übungsleiterin in der Gymnastik bekam Sabine Geissler die Verdienstnadel in Silber mit Gold und Urkunde für 25 Jahre und Christine Gumpp die Verdienstnadel in Gold mit Urkunde für 30 Jahre Übungsleiter-Tätigkeit überreicht. Friedrich Wetzel wurden für 50 Jahre Übungsleiter im Judo eine Urkunde und die Verdienstnadel in Gold mit Brillanten (zweithöchste Auszeichnung, die der BLSV an maximal 100 lebende Persönlichkeiten verleiht) verliehen. (fw)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren