1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Frostschutz für Mülltonnen

06.12.2019

Frostschutz für Mülltonnen

Tipps, damit Abfall nicht festfriert

Durch länger anhaltenden Frost kann es vorkommen, dass Abfälle in den Mülltonnen festfrieren. Um Probleme zu vermeiden, sind nach Angaben des Abfallwirtschaftsbetriebs diese Vorkehrungen empfehlenswert:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Stellen Sie die Tonnen möglichst frostgeschützt auf, beispielsweise nahe an die Hauswand, in die Garage oder in den Carport.

Um zu verhindern, dass die Abfälle anfrieren, stellen Sie die Tonnen nach Möglichkeit erst am Abfuhrtag um 6.30 Uhr bereit und nicht schon am Vorabend.

Die Biotonne kann mit Zeitungen ausgelegt werden, dadurch wird Feuchtigkeit entzogen und das Einfrieren verhindert. (AL)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren