1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ganz nah dran an den Ausbildungsberufen

Wirtschaft

15.10.2016

Ganz nah dran an den Ausbildungsberufen

Freuen sich auf die Kooperation: (von links) Carlo Wenig (Gesellschafter Borscheid und Wenig), Melissa Wenig (Assistentin der Geschäftsleitung und Ausbildungsverantwortliche), Rektorin Petra Sternegger, Claudia Gruber (Mitglied der Schulleitung), Thomas Schörg von der IHK Schwaben, Vize-Landrat Heinz Liebert und Jürgen Frank, Vorsitzender des Elternbeirats.
Bild: Borscheid und Wenig

Borscheid und Wenig schließt Schulpartnerschaft mit Montessorischule

Eine Kooperation mit der Montessorischule Dinkelscherben schloss nun die Diedorfer Firma Borscheid und Wenig. Bei einer kleinen Feier wurde die entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

Geschäftsführer Carlo Wenig und Melissa Wenig, zuständig für den Bereich Ausbildung, stellten kurz das Unternehmen und die wesentlichen Inhalte der Schulpartnerschaft vor.

In einem kleinen Film konnten die rund 100 Schüler im Campus Häder einen Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsberufe des Unternehmens bekommen. Bausteine dieser Schulpartnerschaft sind neben Praktika der Besuch von Elternabenden durch die Partnerfirma, ein Bewerbertraining sowie der Check der Bewerbungsunterlagen. Im Gegenzug ist geplant, dass die Schülerfirma das Catering bei einem Firmenevent übernimmt. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren