1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gartler bereiten Mostsaison vor

Einladung

22.06.2017

Gartler bereiten Mostsaison vor

Vorsitzender Günter Wünsch und die Helfer Helmut Kaiser, Karl Schuster, Anton Schmid und Josef Sperl (von links) montieren die Treber-Abfallschnecke.
Bild: peh

Am Sonntag ist in Herbertshofen Tag der offenen Gartentür

Die kommende Mostsaison haben die Mitglieder und freiwilligen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Herbertshofen schon jetzt im Blick. „Am Samstag, 19. August, starten wir in die Mostsaison“, sagt Günter Wünsch, Vorsitzender der Gartler. Im vergangenen Jahr lief die Obstpresse im Vereinsheim zehn Wochen insgesamt 37 Mal. Dabei wurden 250 Tonnen Obst zu Saft und Most verarbeitet. 180000 Liter frischer Obstsaft wurden erzeugt und abgefüllt. Wünsch hofft heuer wieder auf eine gute Bilanz.

Doch vorher steht am kommenden Sonntag, 25. Juni, der „Tag der offenen Gartentür“ an. Dabei erwartet die Besucher und Gäste von 10 Uhr bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Sie können die Mosterei, die Gerätschaften und die Gartenanlage besichtigen. Zudem präsentiert sich der Gartlernachwuchs, die Löwenzahngruppe. Ab 13 Uhr findet ein Vortrag über die Pflege und den Umgang von Orchideen mit Referent Robert Seidenberger statt. Dabei haben Besucher auch die Möglichkeit, mitge-brachte Orchideen unter fachmännischer Begleitung umtopfen zu lassen.

Der ehemalige erste Vorsitzende des Herbertshofener Obst- und Gartenbauvereins, Siegfried Wagner, nimmt an den am Vereinsheim angebrachten Weinreben den Sommerschnitt vor.

Mit Kaffee, Kuchen und kleinen herzhaften Imbissen ist den ganzen Tag über für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Sie können auch selbstgepressten Apfelsaft und Most kaufen. (peh)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren