Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gast greift einen Wirt an

Diedorf

25.05.2015

Gast greift einen Wirt an

Ein Diedorfer Wirt holte die Polizei zur Hilfe.
Bild: Symbolfoto: Widemann

Ein 19–Jähriger wollte aus dem Lokal nicht nach Hause gehen. Da kam es zu Problemen.

Zu einer Schlägerei zwischen einem uneinsichtigen Gast und einem Wirt kam es am Samstagabend in Diedorf. Laut Auskunft der Polizei kam ein 19-Jähriger gegen 21 Uhr in ein Bistro in der der Gewerbestraße. Zu dieser Zeit wollte der Wirt allerdings gerade abschließend. Das wiederum sah der 19-Jährige nicht ein. Der junge Mann wollte unbedingt noch ein Getränk bestellen und am Spielautomaten spielen. Als er trotz Aufforderung die Gaststätte nicht verließ, wurde er durch den Wirt und noch zwei weiteren Männern hinausbegleitet. Dabei wurde der 19-Jährige aber stinksauer. Er griff den Wirt an und verletzte ihn am Hals. Außerdem stieß er so heftig gegen eine Tür, dass diese beschädigt wurde.

Als die Polizei vor Ort eintraf, war der Randalierer nicht mehr da. Allerdings konnten die Beamten seine Personalien ermitteln. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Sachbeschädigung. (elhö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren