Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gedenken am Volkstrauertag

20.11.2017

Gedenken am Volkstrauertag

Auch die Pfarrei Altenmünster erinnerte gestern an die Toten.
Bild: Josef Thiergärtner

Zum Volkstrauertag wurde gestern an vielen Orten der Verstorbenen und Vermissten der beiden Weltkriege gedacht. Auch die Pfarrei Altenmünster erinnerte an die Toten.

Tobias Ott, der Vorsitzende des Krieger- und Soldatenvereins Altenmünster, bedauerte in seiner Ansprache, dass trotz dieser schrecklichen Erfahrungen aus der Vergangenheit keine Aussicht auf einen globalen Frieden in der Welt besteht. Viel zu viele Diktatoren, Milizen und machtbesessene Herrscher sorgten für Kriege, Gewalt und Hunger in der Welt. Musikalisch umrahmt wurde die Gedenkfeier, bei der zahlreiche Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine teilnahmen, vom Musikverein Altenmünster.

In Adelsried erinnerte ein symbolisches Soldatengrab vor dem Altar – mit Helm, Kranz und Kerze – an den Gedenktag. Der Gottesdienst wurde von den Adelsrieder Musikanten gestaltet. (joti, es)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren