Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab

21.05.2015

Gegenwind für Märkte

Gablingen lehnt Einkaufszentrum ab

Die Gemeinde Langweid hat die Bedenken des Gablinger Gemeinderats gegen das geplante „Sondergebiet Einzelhandel Stettenhofen Süd“ nicht ernst genommen. Darin waren sich die Gablinger Räte einig. Erneut lehnten die Gablinger deshalb die für das Sondergebiet nötige Änderung des Langweider Flächennutzungsplans ab. Das geplante Einkaufszentrum mit mehreren Großmärkten bei Stettenhofen in unmittelbarer Nachbarschaft zu Gablingen ziehe Kaufkraft von Gablingen ab und ziele nicht nur auf die Verbesserung der Nahversorgung der Stettenhofener, betonten die Gablinger Gemeinderäte. Es gehe den Langweidern „vorrangig um Abschöpfung von Konsum“, fasste Walter Wörle (SPD/BU-Fraktion) die Meinung zusammen. Mit einem von Langweid ebenfalls ins Spiel gebrachten Alternativstandort „mittig der Donauwörther Straße“ in Stettenhofen hingegen wären die Gablinger einverstanden. Dieser aber sei nicht ernst zu nehmen, bemerkte Gemeinderat Franz Rotter (CSU), denn Langweid habe mit dem Grundstückseigner noch nicht einmal gesprochen. (pks)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren