Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Geheimrezept: Gebackene Lammhaxe für 4 Personen

Gersthofen

25.07.2020

Geheimrezept: Gebackene Lammhaxe für 4 Personen

Das Rezept für die gebackene Lammhaxe haben uns die Edens verraten.
Bild: Marcus Merk

Dieses leckere Rezept hat uns die Wirtsfamilie Eden vom Gersthofer Peterhof empfohlen.

Zutaten für die gebackene Lammhaxe mit Ratatouille-Gemüse und Butterkartoffeln

4 Hintere Haxen vom Weidelamm,

ein Stück Sellerie, Lauch, 1 Karotte, 1 Knoblauchzehe.

Wacholderbeeren und 1 Lorbeerblatt

Zubereitung der Gebackenen Lammhaxe

Haxen Alles zusammen mit Wasser in einem Topf circa 2 Stunden kochen, bis die Haxen weich sind. Die gekochten Haxen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Kräutern aus der Provence würzen. In Mehl, Ei und Semmelbrösel wenden und im schwimmenden Fett goldbraun backen.

Zutaten für die Ratatouille 2 Zucchini, 1 Aubergine, 2 rote Zwiebeln und 2 rote Spitzpaprika, 1 Dose Schältomaten, Salz, Pfeffer, Knoblauch und frische Gartenkräuter.

Zubereitung der Ratatouille

Das Gemüse in circa 1 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebeln im Topf in etwas Öl anschmelzen, dann das restliche Gemüse zugeben, mit den pürierten Schältomaten aufgießen, die Gewürze und Kräuter zugeben. Etwa 20 Minuten köcheln lassen.

12 Kleine Kartoffeln kochen, schälen und anschließend in Butter schwenken.

Kosten ungefähr 30 Euro.

Lesen Sie mehr über das Traditionsgasthaus: Gersthofer Peterhof: Seit über 300 Jahren bei Ausflügler beliebt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren