Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Geistiger Griff in die Erinnerungskiste

Aufführung

30.06.2017

Geistiger Griff in die Erinnerungskiste

„Life in a Box“ heißt das selbst verfasste Stück der Oberstufen-Theatergruppe des Justus-von-Liebig-Gymnasiums. Dabei geht es ums Erinnern.
Bild: Heike Mössinger

Oberstufen-Theatergruppe des Gymnasiums Neusäß spielt „Life in a Box“

Welche Bedeutung haben Erinnerungsstücke in unserem Leben? Sind sie gar, einmal gesammelt, so etwas wie ein Spiegelbild unseres Lebens in einer Schachtel, praktisch „Life in a Box“? So eine Schachtel ist der Ausgangspunkt für die Oberstufen-Theatergruppe Wahn&Sinn des Justus-von-Liebig-Gymnasiums in Neusäß. Die 22 Schülerinnen und Schüler stellen dieses Jahr Objekte in den Mittelpunkt ihres selbst verfassten Theaterstücks.

In der Vorbereitung setzten sie sich mit den konkreten und abstrakten Bedeutungen von Dingen auseinander, Gegenstände werden nicht einfach nur verwendet, sondern entwickeln durchaus ihr Eigenleben. So führt im Stück die Hawaii-Kette einen Monolog über die verschiedenen Personen, die sie schon getragen haben...

Ob Zigarette oder Schnuller – alle Gegenstände gehören einem Mann, der in seinem Leben in eine Sackgasse geraten ist und Hilfe bei einer Psychotherapeutin sucht. Als Methode wählt diese die Erinnerungskiste: Der Mann lässt Stationen seines Lebens Revue passieren. Kann er damit einen Neuanfang wagen? (AL)

von „Life in a Box“ finden statt am Dienstag, 4. Juli, Montag, 10. Juli, und Mittwoch, 12. Juli, jeweils um 19.30 Uhr im Theaterraum des Justus-von-Liebig-Gymnasiums Neusäß. Reservierung unter der Telefonnummer 0821/246410.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren