1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gelungene Premiere mit Sonne, Blasmusik und vielen Gästen

Veranstaltung

16.07.2018

Gelungene Premiere mit Sonne, Blasmusik und vielen Gästen

Der Musikverein Ellgau feierte sein erstes Gartenfest. Bei der gelungenen Premiere spielte natürlich auch die Musikapelle Ellgau.
Bild: Ute Schmid

Erstes Gartenfest des Ellgauer Vereins kommt gut an. Kinder dürfen Instrumente ausprobieren

Es war eine gelungene Premiere: Bei sommerlichen Temperaturen feierte der Musikverein Ellgau sein erstes Gartenfest. Dabei wurden die vielen Gäste mit Blasmusik verwöhnt.

Am Festabend spielte die Musikkapelle Westendorf, die bis in die späteren Stunden für Stimmung sorgte. Mit zünftiger Blasmusik zum Frühschoppen und Mittagstisch starteten die Gastgeber, der Musikverein Ellgau unter der Leitung von Werner Schafnitzel, den zweiten Festtag.

Der Nachmittag gehörte der Jugend. Mit modernen Stücken begeisterte das Jugendblasorchester Viva la Musica unter der Leitung von Manfred Braun die Zuhörer. Im Anschluss lud der Jugendleiter Cornelius Bader die Besucher ins Vereinszentrum ein. Zusammen mit Magdalena Hausotter und Manfred Braun stellte er das Ausbildungsprogramm des Musikvereins Ellgau vor.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Magdalena Hausotter informierte über den Musikgarten für die Kleinsten bis drei Jahre und betonte, wie wichtig die Musik für die Entwicklung der Kinder sei. Manfred Braun berichtete über die musikalische Früherziehung, das Vororchester und das Jugendblasorchester Viva la Musica.

Mit kleinen solistischen Einlagen stellte dann das Vororchester die Instrumente der einzelnen Register vor und Dirigent Manfred Braun erklärte, welche Aufgabe sie in einem Orchester übernehmen müssen. Im Anschluss hatten die Kinder und Eltern die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren. Großes Interesse fanden die Flöte und Klarinette, aber auch der Bass und das Schlagzeug waren schwer belagert. Ganz so einfach war es dann doch nicht, einen Ton aus einer Trompete oder Posaune zu zaubern. Mit dicken Backen und etwas Unterstützung klappte es aber dann doch.

Zurzeit spielen beim Musikverein Ellgau über 60 Jugendliche in den verschiedensten Gruppen. Neuanmeldungen liegen bereits vor, sagte Cornelius Bader. Das zeige, dass der Verein auf dem richtigen Weg ist. (us)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0069.tif
Gersthofen

Plus Handball: Gersthofen gewinnt mit nur fünf Feldspielern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen