1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gemeinde untersucht Straßen

Unterhalt

27.11.2017

Gemeinde untersucht Straßen

In Gablingen soll der Zustand der Straßen auch unterhalb der Deckschicht untersucht werden.

In Gablingen wird dazu durch den Asphalt gebohrt

Welche Gehwege und Straßen kommen im nächsten Jahr in die weiteren Überlegungen für Unterhalts- oder Sanierungsmaßnahmen? Ausschließlich darum, und, wie Bürgermeister Karl Hörmann betonte, noch nicht um eine Entscheidung über Sanierungen und damit verbundene Ausbaubeiträge ging es auf der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Verwaltung wollte lediglich die Straßen und Wege festlegen, für die vorbereitende Untersuchungen getroffen werden sollen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

So sollen in Gablingen-Ort begonnene Unterhaltsmaßnahmen fertiggestellt werden und die Mittel dafür in den Haushalt eingestellt werden. In die Voruntersuchungen zur Sanierung werden in Gablingen die Kreuzung Theilweg/Schubertstraße, in Lützelburg unter anderem die Kreuzung Muttershofer Straße/Bichlstraße/Weidestraße und der Einmündungsbereich A5/Hafnerstraße einbezogen. Für eine eventuelle Erneuerung der Deckschicht sollen in Gablingen die Flurstraße, der Oberbau des Gehwegs am Theilweg und in Gablingen-Siedlung die Maienstraße untersucht werden.

In der Gemeinderatssitzung entspann sich zwischen den Räten eine Diskussion, wo denn zur Voruntersuchung des Zustands der Straßen und Gehwege Bohrkerne zu setzen und hilfreich seien. Während Martin Uhl (CSU) daran erinnerte, dass jede Bohrkernsetzung Geld koste, plädierte Karina Ruf (CSU-Fraktionsvorsitzende) dafür, Bohrkerne als Entscheidungsgrundlage überall zu setzen.

Die Verwaltung will nun dieses Verfahren bei mehreren Straßen anwenden, um Kenntnis über deren Unterbau zu gewinnen: so etwa in Gablingen beim Gehweg Theilweg und der Angerstraße. Bei der Flurstraße, Bauernstraße und dem Mühlweg sollen wegen laufender privater Baumaßnahmen die Bohrkernentnahmen zurückgestellt werden. In Lützelburg wird der Straßenzustand in der Achsheimer Straße und Muttershofer Straße, in der Siedlung der Untergrund der Maienstraße und Sternstraße mit Bohrkernentnahmen festgestellt. (pks)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren