Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Genehmigung: Der Dorfladen kann gebaut werden

Genehmigung
16.05.2018

Der Dorfladen kann gebaut werden

Übergabe des genehmigten Bauantrags für den Dorfladen: (von links) Andreas Lang, Bernhard Christi, Jürgen Wiedenmann und Karl Hörmann.
Foto: Dorfladen-Initiative

Neuigkeit und frische Produkte in Lützelburg

Der Bauantrag für den Bau des Lützelburger Dorfladens ist genehmigt: Diese gute Nachricht überbrachte Gablingens Bürgermeister Karl Hörmann, selbst Mitglied der Initiative Dorfaden Lützelburg, beim Frühjahrsmarkt in Lützelburg. Er übergab den Bauantrag an Andreas Lang, der den Neubau errichtet, in dem sich dann der Dorfladen einmieten will. Zahlreiche Besucher kamen zum Markt, um den Wochenendeinkauf zu erledigen und die freundliche Atmosphäre zu genießen. Fleisch- und Wurstwaren, Käsespezialitäten, Bioland-Erzeugnisse, Eier und Eierprodukte, Bienenprodukte, frisches Gemüse, geräucherter Lachs und Pflanzen standen zur Auswahl, ebenso Kreationen von Hobbykünstlern. Auch die Gewandhütte und das Gablinger Lädle hatten geöffnet. Allerlei Leckeres stand zum Genuss bereit. Der Lützelburger Obst- und Gartenbauverein verkaufte Suppe und Pflanzen und spendete den Erlös dem Dorfladenprojekt. Auf dem Stand der Dorfladen-Lützelburg-Unternehmensgesellschaft konnte man sich über den geplanten Dorfladen informieren. Außerdem konnte man noch Anteile zeichnen. Die Lützelburger Besabuaba spielten Blasmusik. Der Arbeitskreis Dorfladen organisierte einen Kinderflohmarkt, das Jugendblasorchester Lützelburg verkaufte Crêpes. Die Feuerwehr Lützelburg wies in den Defibrillator ein, der TSV Lützelburg stellte den „Lebendkicker“ zur Verfügung. (AL)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.